Montag, 7. Januar 2013

Stricktasche

Was braucht frau alles zum (Sockenstrick-)Glück? Wolle, ein Nadelspiel, eine kleine Schere, ein Maßband, einen Reihenzähler, einen Nadeltester (da kann man die Dicke der Nadeln feststellen), eine Stopfnadel, eine Häkelnadel zum Maschenwiederaufheben und die Strickanleitung nebst Stift zum Aufschreiben. Puh, ganz schön viel! Und wenn das alles auch in die Handtasche passen soll, ohne das komplette Chaos auszulösen, braucht frau ein Stricktäschchen. Ich habe nach einer Anleitung von Frau Liebstes Stricktäschchen genäht, die dann als Weihnachtsgeschenke an liebe Freundinnen gegangen sind. Heute habe ich es endlich geschafft, mir auch eins zu nähen.

Bildunterschrift hinzufügen
Bildunterschrift hinzufügen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen