Dienstag, 19. März 2013

Vergolden...

Es ist heute alles Gold, was hier glänzt. Ich habe aus Fimo einen Anhänger gemacht, den ich mit Blattgold veredelt habe. Und das geht so: Auf die saubere und fettfreie Oberfläche wird an den zu vergoldenden Stellen Anlegemilch aufgebracht. Ich habe dazu die praktische Stiftform gekauft, die sich vor allem bei kleineren Flächen und Ornamenten anbietet. Das muss nun etwa 20 Minuten trocknen. Dann kann man die hauchdünne Metallfolie  auflegen und mit einem sauberen Pinsel das Motiv herausstreichen. Es macht gar nichts, wenn das Motiv nicht ganz regelmäßig ist oder etwas unsaubere Kanten hat. Die Wirkung ist auch so enorm!

Was dienstags sonst noch so kreativ gewerkelt wird, könnt ihr bei Creadienstag und Meertje sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen