Samstag, 2. November 2013

Fudge

Nach dieser Süßigkeit ist sogar ein Minister bei Harry Potter benannt. Und da ich nach Meinung meiner Kinder (zumindest Typ-)ähnlich mit Misses Weasley bin, habe ich mich heute an dieser urenglischen Köstlichkeit versucht. Und was soll ich sagen: Das Ergebnis ist einfach zauberhaft!
★ * ☆ * ★  * ☆ * ☆ * ☆  *  ★  *  ★  *  ☆

Fudge schmeckt so ähnlich wie Karamell, hat aber nicht diesen Plombenzieh-Effekt. Es könnte bei uns unter der Rubrik "Schäm dich!" laufen, denn es hat wahrscheinlich so viele Kalorien, dass man in Mexiko dafür Steuern zahlen müsste. Aber jede Einzelne davon ist es wert, Ehrenwort!

1 Dose gesüßte Kondensmilch, 150 ml Milch , 500 g Rohrzucker, 125 g Butter, 1 Prise Salz, 100 g ganze geschälte Mandeln

Alle Zutaten bis auf die Mandeln in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Jetzt die Temperatur so regeln, dass die Masse schön blubbernd kocht, aber nicht überkocht. Und rühren, rühren, rühren.
Nach 10 Minuten kann man schon mal die Wasserprobe machen: Einen Tropfen von der Masse in ein Glas mit kaltem Wasser fallen lassen. Wenn sich ein "Ball" bildet, gut. Wenn nicht, weiterkochen und noch mal die Probe machen.
Den Topf dann vom Herd nehmen und noch weitere 15 Minuten immer wieder gut umrühren. "Experten" nehmen dafür einen Holzlöffel. Dann die ganzen Mandeln unterrühren.
Eine Form (ca. 20 x 20 cm) mit Backpapier auslegen und die Masse hineingießen. Nach etwa 30 Minuten ist das Fudge soweit fest geworden, dass er mit einem scharfen Messer in Stücke geschnitten werden kann.

Guten Appetit und viel Spaß beim Hosenbund-Weitermachen!

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Gibt es gesüßte Kondensmiclh? Oder hast Du die selbst gesüßt - mit den 500 g Rohrzucker *lach*
    liebe Grüße, Petra
    der gerade das Wasser im Mund zusammenläuft :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, (ROTWERD) die Kondensmilch ist auch noch gesüßt. Irgendeine russische Marke. Watt mutt, datt mutt!
      LG Jutta

      Löschen
  2. Guten Morgen!
    Gibt es gesüßte Kondensmiclh? Oder hast Du die selbst gesüßt - mit den 500 g Rohrzucker *lach*
    liebe Grüße, Petra
    der gerade das Wasser im Mund zusammenläuft :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, (ROTWERD) die Kondensmilch ist auch noch gesüßt. Irgendeine russische Marke. Watt mutt, datt mutt!
      LG Jutta

      Löschen
  3. Mhhh, lecker!!! Ich hab alles im Haus, das muss ich morgen mal nachmachen! :D

    LG Sandra

    P.S. Mein Herz hab ich gern bei deiner Herzenssache verlinkt :)

    AntwortenLöschen
  4. Mhhh, lecker!!! Ich hab alles im Haus, das muss ich morgen mal nachmachen! :D

    LG Sandra

    P.S. Mein Herz hab ich gern bei deiner Herzenssache verlinkt :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta, na dass ist ja wieder eine leckere Verführung ;-))). Muss ich unbedingt mal probieren, denn schon die gekaufte ist lecker *Mist!*. Liebe Grüße von Daniela
    PS: ich habe die Stretchhose schon an...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta, na dass ist ja wieder eine leckere Verführung ;-))). Muss ich unbedingt mal probieren, denn schon die gekaufte ist lecker *Mist!*. Liebe Grüße von Daniela
    PS: ich habe die Stretchhose schon an...

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    wieder so ein tolles "muss ich unbedingt nachmachen" Rezept!
    DANKE!
    und zuckersüße Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    wieder so ein tolles "muss ich unbedingt nachmachen" Rezept!
    DANKE!
    und zuckersüße Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Haha, Mrs Weasley, das hast Du nett beschrieben! Beim Zaubereiminister hab ich auch immer an die Schleckerei gedacht. Hast Du perfekt hinbekommen und ist ein wunderbares Weihnachtsgeschenk.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Haha, Mrs Weasley, das hast Du nett beschrieben! Beim Zaubereiminister hab ich auch immer an die Schleckerei gedacht. Hast Du perfekt hinbekommen und ist ein wunderbares Weihnachtsgeschenk.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Jutta, das würde mir bestimmt gut schmecken. Liebe ja alles was mit Karamell zu tun hat!
    Aber du könntest recht haben...ist bestimm sehr Kalorien lastig!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jutta, das würde mir bestimmt gut schmecken. Liebe ja alles was mit Karamell zu tun hat!
    Aber du könntest recht haben...ist bestimm sehr Kalorien lastig!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen