Sonntag, 18. Mai 2014

Häkelanleitung Eulen

Ich möchte noch die Anleitung für die Häkeleule von meinem letzten Post nachliefern. Um alles noch mal genau aufschreiben zu können, habe ich heute noch mal das schöne Wetter bei einem Sommerdrink auf der Terrasse genutzt ;-)

Die Eulen sind mit einer Häkelnadel 2,5 mm und passendem Garn gehäkelt. Andere Garnstärken können mit der entsprechenden Häkelnadel nach der gleichen Anleitung gehäkelt werden, die Größe ändert sich dann entsprechend. Allerdings sehen die kleinen Eulen am schönsten aus.

 Man braucht
Garnreste in verschiedenen Farben
1 Häkelnadel
Filz in weiß und orange
pro Eule 2 schwarze kleine Perlen
Schere
Nähnadel
Stopfnadel
Füllwatte


fM= feste Maschen
Stbch. = Stäbchen
Hstb. = halbes Stäbchen
KM = Kettmasche

Unterstrichen bedeutet, dass diese Maschen zusammen in eine Masche der Vorrunde gehäkelt werden.


2 Luftmaschen häkeln
1. R.: in die zweite Luftmasche von der Nadel aus 6 feste Maschen häkeln (6 Maschen)
2. R.: in jede feste Masche 2 feste Maschen häkeln, dabei wird die Arbeit zum Ring geschlossen (12 Maschen)
3. R.: immer abwechselnd 2 fM , 1 fM (18 Maschen).
Ab hier weiter feste Maschen häkeln, bis 2,5 Zentimeter erreicht sind.
Nun noch die „Ohren“ häkeln:
4 KM, 1 fM, 2 Hstb., 3 Stbch., 2 Hstb.,1 fM, 4 KM, 1 fM, 2 Hstb., 3 Stbch., 2 Hstb., 1 fM. Faden durch die Schlinge ziehen.


Aus dem Filz die Augen und den Schnabel schneiden. Den Schnabel mit etwas Klebstoff unter die Augen kleben. Dann die Augen auf der Eule leicht festkleben. Die schwarzen Perlen annähen und den Faden innen verknoten.
Nun kann die Eule mit Füllwatte gestopft werden. Am Schluss noch die obere Öffnung zunähen.

Kommentare:

  1. Süß, die putzigen Kerlchen werde ich auch mal ausprobieren :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Eulen sind ja süß. Vielen Dank für die ausführliche Anleitung.
    Herzliche Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaub, das könnte sogar ich hinbekommen. Super Anleitung, herzigstes Ergebnis. :-)
    Ganz liebe Grüße zu Dir!

    AntwortenLöschen
  4. vielen lieben dank! ich freue mich auf nacharbeiten!
    herzlich grüsst:
    maja

    AntwortenLöschen