Freitag, 5. Dezember 2014

3-Minuten-Schoko-Fudge

Ein Fudge-Rezept habe ich schon mal vorgestellt. Es ist nicht gerade kompliziert, aber im Vergleich zu diesem Rezept direkt aufwändig. Hier möchte ich euch ein superleckeres Schokoladen-Fudge-Rezept zeigen, das wirklich in wenigen Minuten zubereitet ist. Es muss dann nur noch abkühlen, aber das macht es ja schließlich von alleine.


1 Dose gesüßte Kondensmilch, 60 g weiche Butter, 500 g Schokoladen-Chips* zartbitter, 1 TL Vanille-Extrakt, 1/4 TL Salz

Alle Zutaten in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und bei ca. 700 Watt in der Mikrowelle dreimal je eine Minute erhitzen. Zwischendurch gut umrühren. Nach den drei Minuten sollte eine homogene Masse entstanden sein. Nun noch den Vanille -Extrakt und das Salz unterrühren. Wer mag, kann auch noch ganze oder gehackte Nüsse unterrühren.

Eine flache Auflauf-Form mit Backpapier auslegen. Die Masse hineingeben und glattstreichen. Nach Belieben vorsichtig Fleur de Sel darauf streuen.

Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen, dann in Stücke schneiden. Das Fudge ist sehr gehaltvoll, Glööckler würde sagen "pralinöööös". Deshalb lieber nicht zu große Stücke schneiden. Kühl aufbewahren, so bleibt es auch schön fest. Nach dem Essen zu einer Tasse Kaffee ist dieses Fudge  ein Genuß!

Fudge ist ein schnell gemachtes Geschenk für den Nachbarn, der immer die Post annimmt oder die Musiklehrerin der Tochter, oder.... Einige Stücke in ein Klarsichtbeutel geben und mit einer schönen Schnur zubinden. Etwas Deko und ein Zettelchen daranbinden, fertig.

*) Wer keine Schokoladen-Chips, Schoko-Tröpfchen oder ähnliches hat, kann zur Not auch eine Tafel Schokolade recht fein hacken.

Kommentare:

  1. Superlecker! Früher haben wir immer Rumkugeln mit meiner Mutter gemacht, das war ja irgendwie ähnlich. Aber mit Blockfett. Die waren schon immer vor Weihnachten alle!;)

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns waren das die "Kalten Hunde". Superlecker und supermächtig. Aber auch ähnlich. Manchmal muss es eben Schokolade sein ;-)
      LG Jutta

      Löschen
  2. Wie lecker

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen