Donnerstag, 1. Januar 2015

Zweiter Blog-Geburtstag und Tassenkuchen

Hallo und willkommen im neuen Jahr! Ich mag den Jahreswechsel. Alles scheint wieder von vorn anzufangen und alles ist möglich. Zumindest habe ich jedes Jahr dieses Gefühl ;-)


Bei mir gibt es heute etwas zu feiern: Meinen zweiten Blog-Geburtstag. Dazu lade ich euch ganz herzlich zu einem Tassenkuchen aus der Mikrowelle ein. Naja, backen müsst ihr ihn schon selbst, aber das Rezept verrate ich euch.

3 EL Mehl, 3 EL Zucker, 3 EL Kakaopulver, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 3 EL Milch, 3 EL Öl,
1 TL Vanille-Extrakt

Zuerst die „trockenen“ Zutaten in einer Schüssel gut vermischen. Dann die „flüssigen“ Zutaten dazugeben und mit einer Gabel verrühren, bis gerade alles verbunden ist. Nicht zu lange rühren, sonst wird der Kuchen zu fest.
Den Teig auf 2 Tassen (oder 1 großen Becher) aufteilen und in der Mikrowelle bei höchster Stufe etwa 40 Sekunden erhitzen. Je nach Stärke kann das ein paar Sekunden mehr oder weniger sein.

Mit Puderzucker bestäuben und noch warm essen. Wer mag, kann natürlich noch Schlagsahne, Frosting, Eierlikör oder sonst irgendein total leckeres und kalorienreiches Topping darauf geben.
























Das Rezept habe ich von hier. Im Internet könnt ihr natürlich noch eine Menge anderer Rezepte finden. Einfach mal unter "Tassenkuchen" oder "Mugcake" googeln...

Die Idee zu dem  Tassenkuchen-Geburtstagsgeschenk hatte ich, als in meinem Adventskalender ein Tassenkuchen-Bausatz war. Das hat mir supergut gefallen. Vielen Dank, Tessa!
Einfach alle trockenen Zutaten in ein kleines Zellophan-Tütchen geben, die Zubereitung auf einen Karton schreiben (bei mir auf der Rückseite und deshalb gerade nicht zu sehen) und das Ganze als „Backmischung“ zusammentackern.

Ich wünsche euch ein gutes und glückliches Jahr 2015! Ich hoffe, ihr schaut auch weiterhin immer mal wieder bei mir auf meinem Blog vorbei. Ich freue mich schon darauf!
Jutta

Kommentare:

  1. Happy Blogbirthday. Auf die nächsten 2 Jahre.
    So einen ähnlichen Tassenkuchen mache ich mir auch gerne mal, wenn mich die Lust auf wad Süßes überfällt und nichts im Haus ist.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  2. Happy Birthday !!
    Und natürlich ein wunderbares Jahr 2015!!
    Ganz liebe Grüße und Wünsche von der Dryade

    AntwortenLöschen
  3. Happy New Year! Und alles alles Gute zum Bloggeburtstag mach weiterso.Vielen Dank für dein Rezept. Ich schau immer wieder gerne auf deinem Blog vorbei.Liebe Grüße trudi

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum 2. Bloggeburtstag. Und ein frohes, kreatives 2015.
    Den Tassenkuchen mag ich auch gerne. Den habe ich als Backmischung in einem großen Glas mit Anleitung verschenkt. Kam super gut an.

    Liebe Grüße Silvia G. aus FN

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,
    herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag.
    Danke für das Rezept. Ich werde es meiner Tochter sagen, dann muss sie nicht mehr die Fertigpackung von Dr... kaufen.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate, das können wir doch jetzt alles selbst ;-)
      LG Jutta

      Löschen
  6. Liebe Jutta!
    Alles Gute zum 2. Geburtstag!!! Wenn ich mich recht erinnere bin ich fast von Anfang an dabei ;-)
    Die Idee mit dem Tassenkuchen als Geschenk muss ich mir merken. Hab schon oft einen Kuchen aus dem Glas verschenkt. Wenn man deine Mischung noch in eine Tasse steckt hat man aber auch ein super Geschenk.
    Mit der Mikrowelle bin ich ein wenig auf dem Kriegsfuss, hab auch schon einmal ein Rezept (Kuchen) in der Mikro versucht und das hat überhaupt nicht funktioniert. Mach das Rezept jetzt immer im Ofen. Das geht eigentlich auch ganz flott.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja, das mit der Tasse ist eine tolle Idee. Bin ich noch gar nicht drauf gekommen. Bei der Mikrowelle finde ich gut, dass man für eine Tasse nicht den ganzen Ofen aufheizen muss. Allerdings weiß ich immer nicht, ob ich die Mikrowelle grundsätzlich gut finden soll.
      LG Jutta

      Löschen
  7. Hallo liebe Jutta!
    Dich besuche ich als Erstes....auch ich bin ein *Taschaweibl* bei Sonja :o)
    Dir möchte ich nachträglich zum 2.Bloggeburtstag gratulieren, toll; lustig...ich bin auch *2*
    Dein Blog gefällt mir total gut und dein Einkaufsnetz ist auf meiner *Liste*
    Ganz ♥liche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen