Freitag, 24. April 2015

Noch grün hinter den Ohren...

Schon ewig will ich diesen grünen Kerl mal fotografieren. Aber, ihr kennt das, mal hat man die Kamera nicht dabei, mal keine Zeit. Ich freue mich immer, ihn zu sehen und er zaubert stets ein Lächeln auf meine Lippen.

Und heute, da Luzia Pimpinella bei BIWFI zum Thema "Green living!" aufgerufen hat, habe ich es mir ganz fest vorgenommen, ihn zu fotografieren. Wie ihr seht, hat es geklappt. Er hat sogar ganz still gehalten ;-)
































Vielleicht ist das ja sein großer Durchbruch und er wird über die Grenzen Groß-Umstadts hinaus berühmt??

A propos Groß-Umstadt: Am Sonntag ist wieder der Künstlermarkt Montmartre in der bezaubernden historischen Altstadt. Infos dazu findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Oh, jaaa, der ist ja wirklich fotogen! Viel schöner alss die steril glattgeschnittenen
    Buxis, die man sonst immer sieht :)
    Schönes Wochenende!
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. :D Der sieht ja echt klasse aus. :D

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  3. Klasse! Das ist ja mal witzig, super gemacht :-)
    Schön, dass Du ihn uns zeigst. Liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja suess :)
    Und nein, ich habe nicht mit dem Bunsenbrenner nachgeholfen :)
    Waere aber eine nette Idee gewesen :)
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  5. Könnte in England stehen! Charles hat auch lustige Eibenfiguren in seinem Garten - vielleicht würde er ihm gefallen. Also wenn ich das nächste Mal in Groß-Umstadt bin, guck ich ihn an!

    Sigrun

    AntwortenLöschen