Montag, 24. Oktober 2016

Cookies mit weißer Schokolade, Cranberries und Haferflocken

Eine Kaffee- oder Teepause ist immer schön. Noch schöner ist sie allerdings, wenn man dazu noch einen leckeren, selbstgebackenen Cookie hat. Diese hier sind genial: Superlecker und superschnell gemacht. Bei uns sind sie gerade der Renner!





60 g Haferflocken, 200 g Mehl, 1 gehäufter TL Backpulver, 1 gehäufter TL Natron, 1 Prise Salz, 120 g weiche Butter, 160 g brauner Zucker, Vanille, 1 Ei, 200 g weiße Schokolade (z.B. Kuvertüre) , 60 g getrocknete Cranberries

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

Haferflocken, Mehl, Backpulver, Natron und Salz miteinander mischen. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Ei und Vanille dazugeben und nochmals gut rühren. Das Mehlgemisch dazugeben und gut unterrühren. Die Schokolade und die Cranberries in Stückchen hacken und unter den Teig mischen.

Den Teig mit einem Esslöffel in Häufchen auf die Bleche setzen. Ich mach einen gehäuften EL Teig pro Cookie und bekomme genau 2 Bleche voll. Zwischen den Häufchen noch Platz lassen, der Teig läuft etwas beim Backen. Die Kekse etwa 15-17 Minuten backen. Achtung: Sie sollen oben eher nicht bräunen, also nicht zu lange im Ofen lassen.

Erst 5 Minuten auf dem Blech, dann auf einem Kuchenrost vollständig abkühlen lassen. Ich gebe die Cookies immer in ein großes Glas mit  Deckel an unserer „Kaffeestation“. Dort könnten sie sich bestimmt 4 Wochen halten, aber nach wenigen Tagen ist das Glas sowieso wieder leer.

Übrigens: Ob Weizen- oder Dinkelmehl, Vollkorn oder Weißmehl, ist Geschmackssache. Die Cookies funktionieren so oder so. Hier auf dem Foto sind sie mit 630er Dinkelmehl gebacken.

Was dienstags sonst noch so kreativ gewerkelt wird, könnt ihr bei Creadienstag , Dienstagsdinge und Meertje sehen.

Kommentare:

  1. Hmm! Die hören sich aber sehr, sehr lecker an.
    Da könnte ich glatt schwach werden.
    Auf jeden Fall werde ich mir das Rezept abspeichern. Jetzt fängt ja die große Plätzchen-Mümmelzeit an. ;-)
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist bei uns mit Cookies ganzjährig...
      LG Jutta

      Löschen