Montag, 2. Januar 2017

Topflappen

Am Neujahrsmorgen, als noch alle schliefen, hatte ich es in meinem kleinen Arbeitszimmer ganz ruhig und gemütlich. Ich habe gar nichts Großes gemacht, nur aus den Resten von den Shoppern ein paar Topflappen genäht und gefärbt. Ging schnell, hat Spass gemacht und Topflappen kann man immer gebrauchen!

Die Labels sind diesmal aus SnapPap, Stempel und Textilfarbe selbstgemacht. So sind die Topflappen auch waschbar.

Die Aufhängung ist wie immer bei mir etwas größer. So kann ich die Topflappen besser an einen Haken an der Reling hängen.


Was dienstags sonst noch so kreativ gewerkelt wird, könnt ihr bei Creadienstag , Dienstagsdinge , Handmadeontuesday und Meertje sehen.

Kommentare:

  1. UIIII .. de schaun obercoool aus,,,,freu,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Am Neujahrsmorgen schon nähen? Respekt!
    Und schön sind sie geworden, die Topflappen.

    Frohes neues Jahr und lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wache immer sehr früh auf. Fluch oder Segen? Ich mag mittlerweile die frühen Stunden, die ich ganz für mich habe.
      Dir auch ein glückliches Jahr!
      LG Jutta

      Löschen
  3. Uh, die Kombi aus Form und Farbe gefällt mir richtig gut! Die perfekte Symbiose aus beidem - und ein super Projekt um kreativ ins neue Jahr zu starten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das fand ich auch. Und alles aus Resten ;-)
      LG Jutta

      Löschen
  4. Ich fand die Shoppen schon genial...die Topflappen sind genauso grossartig !!
    Wo kann man denn Canvas kaufen ?
    Vielen Dank und liebe Grüsse
    Coni

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön! Den Canvas hab ich bei Ebay gekauft. Vor dem Nähen und Färben unbedingt waschen!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Die sind mega, die Färbung top.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Habe neulich schon Deine Taschen bewundert!!! ...und jetzt auch noch Topflappen...! Unglaublich! Der Farbverlauf sieht echt toll aus, da hätte ich ja auch mal Lust drauf...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann dich nur warnen:macht süchtig! Ich habe heute Servietten gefärbt und weiß nicht, wo das noch enden soll. ...
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jutta :)
    Die Topflappen sehen wirklich schön aus. Kannst du mir sagen, womit du sie gefüttert hast?
    LG Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tabea, ich habe ein altes, kaputtes Frotteehandtuch zerschnitten und jeweils eine doppelte Lage davon in einen Topflappen gepackt. Sozusagen Upcycling ;-)
      LG Jutta

      Löschen