Dienstag, 6. Mai 2014

Eule

Eine kleine Eule ist bei uns gelandet. Im Moment häkele ich total gerne. Vor allem, weil man das so schön unterwegs oder auf der Terrasse machen kann. Und das kann dann schon mal rauskommen, wenn man einfach so rumprobiert:


























Die Anleitung für die Eule findet ihr in meinem nächsten Post. 

 Was dienstags sonst noch so kreativ gewerkelt wird, könnt ihr bei Creadienstag und Meertje sehen. 
Außerdem zeige ich das Eulenkind noch bei Häkelliebe von Sandra.

Kommentare:

  1. Und man sieht die viele Übung: Jede Masche in Reih und Glied. ;-) Ich find sie ganz entzückend. Wäre auch ein herziger Schlüsselanhänger, oder? Wie winzig ist das Tierchen denn in echt?
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Die Eule ist ca. 3 cm hoch. Gute Idee mit dem Schlüsselanhänger! Mal ausprobieren...
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Sehr putzig, deine kleine Hedwig!
    Das ist ja die ideale Größe für einen Schlüsselanhänger, so niedlich.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Die kleine Eule ist sehr süß

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Süß! Das häkeln ist wirklich was für unterwegs, bei den Stricknadeln muss man immer so aufpassen ob man ja keine Masche verliert. Beim häkeln geht das viel einfacher.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. die eule gefällt mir auch ganz gut! gibt es eine anleitung dafür?
    mit lieben grüssen:
    maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maja, ich schreibe die Anleitung am Wochenende mal ins Reine und veröffentliche sie dann hier.
      LG Jutta

      Löschen