Ich habe im Dezember 2012 mit großem Interesse das Buch von Gretchen Rubin "Das Happiness-Projekt" gelesen und habe viele Anstöße daraus mitgenommen. Eine Erkenntnis davon ist, dass es mich glücklich macht, etwas Kreatives zu tun. Und das habe ich mir auch gleich für 2013 als meinen alljährlichen guten Vorsatz vorgenommen. Ein Jahr voller Kreativprojekte, mindestens eins pro Woche. Mein Blog "Glückskiste" dient mir dabei als Kreativ-Tagebuch. Ich würde mich freuen, wenn ihr ab und zu mal bei mir vorbeischaut.

Mittlerweile schreiben wir 2017, das Jahresprojekt "Bloggen" von 2013 ist also schon längst vorbei und ich blogge immer noch. Etwas weniger häufig, aber doch weiterhin mit viel Freude. Einfach weil Bloggen so viel Spaß macht und ich es nicht mehr missen möchte! Unglaublich, wie das zum festen Bestandteil des Lebens werden kann!

Seit September 2014 habe ich meinen Blognamen in "Grimmskram.net" geändert. Das ist jetzt ganz mein Ding!

Ich bin Jahrgang '62 und lebe mit Mann und bis zu 4 Kindern (die mittlerweile flügge geworden sind) in einem gemütlichen Holzhaus direkt am Wald.