Dienstag, 2. September 2014

Kürbis gewrappt

Wieder zuhause und der Herbst ist da. Und das ist echt gut  so, da hab ich richtig Lust drauf. Deshalb zeige ich euch heute mal eine erste Kürbis-Impression:

































Der Kürbis ist schnell gemacht. Man braucht 1 Rolle Klopapier, ein Stück Treibholz und Juteband. Ich habe  in der Raiffeisen-Genossenschaft Juteband gefunden. Eine Packung hat 7,5 cm x 3 m, für den Kürbis habe ich etwa 1,5 Packungen gebraucht.
























Einfach das Juteband um das Klopapier wickeln, durch die Mitte zurück, wieder weiterwickeln usw. Beim Wickeln immer fest anziehen, so entsteht die Kürbisform von ganz alleine. Am Schluß das Ende in der Mitte verstecken. Ein  Stück Treibholz dient als Stiel.


























Was dienstags sonst noch so kreativ gewerkelt wird, könnt ihr bei Creadienstag und Meertje sehen. 

Außerdem  verlinke ich meinen "Mood-Kürbis" (Originaltext Mona, s.u.) bei der Herbstzauber-Linkparty.

Kommentare:

  1. Das ist eine super Idee - das werde ich auf jeden Fall nachmachen !
    So schnell geht´s an die Herbstdeko, ich glaub, da muß ich diese Woche noch in den Baumarkt und Juteband kaufen :-)
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  2. geniale Idee und so einfach in der Umsetzung!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee und so einfach! Das Grundgerüst hat man ja immer zu Hause. Fehlt nur
    das Band! Liebe Grüße aus Wien Erika.

    AntwortenLöschen
  4. Man darf es nach den letzten "verunglückten" Sommerwochen ja eigentlich nicht sagen, aber ich freue mich auch auf den Herbst. Und diese Idee passt so herrlich dazu, dass ich direkt in mein Zimmerchen wandern werde, um schon weit vor der Mittagszeit den ersten Wrap des Tages zu wickeln.
    Hmmm, im Ürbigen wäre damit auch die Frage geklärt, was ich mir wohl zum Mittag machen werde. :o)
    Vielen Dank für die tolle Idee und liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  5. So schön herbstlich habe ich Klopapier noch nie gesehen.

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  6. Wie cool, ich habe noch nie gewrappt.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. sehr dekorativ und schon passend für den kommenden Herbst
    wie hast du das Juteband fixiert?

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das Juteband einfach in die Mitte der Klopapierrolle gesteckt. Das hält von ganz alleine.
      LG Jutta

      Löschen
  8. Das ist ja mal ´ne kreative Idee. :) Wozu Klopapier doch gut sein kann. ;)

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  9. 'Ne witzige Idee, schnell gemacht. Klasse!
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Idee, die direkt zum Nachmachen anregt. Ich probiere es mal mit Kartoffelnetzen aus (es gibt ja auch gelebe Kürbisse (dann isst noch ein wenig upcycling dabei ;-)). LG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Das ist toll!!!
    MErke ich mir gleich! Finde es toll, was man alles für unterschiedliche Kürbisse machen kann ;-)

    LG
    STephi

    AntwortenLöschen