Montag, 25. Mai 2015

Espandrilles

Ein Espandrille macht noch keinen Sommer, aber das Feeling ist verdammt nah dran ;-)
Najaaa, klingt gut. Aber eigentlich hatte ich noch Stoff von meiner Markttasche übrig und die Sohlen sind auch noch vom letzten Jahr im  Regal. Und da dachte ich, machste mal schnell ein paar Espandrilles.
So ganz schnell war es dann doch nicht, ein paar Stündchen hat es schon gedauert. Allerdings gefallen sie mir wirklich gut.

Schade, dass mir die Schuhe nach Fertigstellung nicht so ganz gut gepasst haben. Leider etwas zu groß, so dass sie beim Laufen geschlabbert haben. Zum Glück hat die Freundin meines Sohnes eine Schuhgröße größer und hat sich (hoffentlich) darüber gefreut. Hier ist übrigens besagte große Markttasche.


































Ich habe letztes Jahr schon mal Espandrilles hier gezeigt. Die waren allerdings etwas einfacher zu nähen ;-)
Die Sohlen sind von Prym und können beispielsweise hier gekauft werden. Ein Schnittmuster und ein Link für eine Nähanleitung sind dabei.

Was dienstags sonst noch so kreativ gewerkelt wird, könnt ihr bei  Creadienstag und Meertje sehen.

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden! Die Sohlen hab ich auch schon seit letztem Jahr liegen....

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die total! Hab mir grad letzte Woche welche gekauft! Deine sind wunderschön geworden :-)
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  3. Echt cool, dass man die auch selber machen kann. Und deine Kombi mit der Tasche ist traumhaft!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Die beiden Teile sind echt klasse. Ich habe heute deinen Blog entdeckt und schon viel interessantes gefunden - gefällt mir gut.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen