Montag, 8. Juni 2015

Statt Plastik

Wenn  ihr euch vielleicht schon gewundert habt, warum es bei mir im Blog so ruhig geworden ist, hier ist die Erklärung: Wie ich ja schon im Januar gepostet habe, ist mein Jahresprojekt 2015, in meinem Alltag möglichst viel Plastik einzusparen. Das Projekt hat dann ziemlich bald eine Eigendynamik bekommen. Wirklich fast jeder, mit dem ich darüber gesprochen habe, war sofort davon angesprochen. Viele haben mir  wertvolle Tipps, Links, Buch- und Filmempfehlungen geschickt. Viele Stunden habe ich mit allen möglichen Leuten darüber diskutiert. Die Resonanz war erstaunlich. Das alles hat mich darin bestärkt, ein Buch darüber zu schreiben. Nicht über den Selbstversuch, da gibt es schon tolle Sachen zu lesen. Sondern ein Kreativbuch für alle, die ihre Nutzung von Plastik - insbesondere von einmalig genutztem »Wegwerf-Plastik« - im Alltag verringern möchten.






















Entstanden ist ein Buch "Statt Plastik - Schöne Sachen zum Selbermachen – das Ideenbuch für Einfälle statt Abfälle". Es erscheint im Oktober pünktlich zur Buchmesse im pala-Verlag. Das Buch richtet sich an Menschen, die Spaß am Selbermachen, am Recycling und Upcycling haben. Unter den Kategorien Einkauf, Küche, Wäsche und Bad sowie rund ums Baby findet man viele Ideen, die die Umwelt und meist auch den Geldbeutel schonen. Die waschbaren Babyhöschen statt Wegwerfwindeln sind ein schönes Beispiel dafür. Ach ja, und wie ihr seht ist mein Einkaufsnetz auch darin gelandet :-)

Am Samstag hatten wir dann das erste Fotoshooting. Danke an meine Models Lea und Mo, ihr wart großartig! Danke auch an Hanna Rudolf, deine Fotos sind immer ganz besonders! Hier durften wir in meinem Lieblingsbuchladen, der Umstädter Bücherkiste fotografieren.

Wenn ihr erfahren wollt, um was es sich genauer handelt, guckt doch mal hier.

Ende Juni habe ich Abgabe-Termin beim Verlag. Dann habe ich wieder Zeit und Muse, andere kreative Ideen auszuprobieren. Ich hab da schon so einiges im Kopf....

Kommentare:

  1. ...ohh herzlichen Glückwunsch , ich hab´s in der Vorschau vom Verlag schon schon gesehn ;O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist ja mal eine überraschende Neuigkeit! Toll, dass sich dein Projekt zu einem neuen Buchprojekt entwickelt hat.
    Das Netz kenne ich doch irgendwoher...;-))
    GLG, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin begeistert und finde das eine tolle Idee.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch. Das klingt nach einem tollen Buch. LG mila

    AntwortenLöschen
  5. Super cool, jetzt hab ich es auch mitbekommen. Und was natürlich super toll ist, deine Häkeltasche vor auf dem Cover.
    Bin schon sehr sehr auf das Buch gespannt.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen