Donnerstag, 29. März 2018

Freunde treffen....

...finde ich gut. Man redet, man lacht, man isst und trinkt zusammen. Das mag ich. Was ich schon länger nicht mehr mag, sind die "Freundschaften" (in Anführungszeichen) bei Facebook. Viele dieser "Freunde" kannte ich nicht wirklich, vieles hat mich nicht interessiert, manches gar geärgert. Stammtischparolen, manchmal ein echt unfreundlicher Ton bis hin zu politischen Ansichten, die ich ganz schrecklich finde - all das hat die letzte Zeit überhand genommen. Deshalb wollte ich schon länger weg von Facebook. Der Datenskandal war dann der akute Auslöser. Et voilà, seit letztem Wochenende bis ich nicht mehr bei Facebook. Hat gar nicht weh getan, war eigentlich nur Erleichterung. Weistebescheid!!

Das Foto ist übrigens von unserem immer noch monatlich stattfindenden Spaghetti-Abend. Der ist immer noch sehr schön und mittlerweile zu einer richtigen Institution geworden.

Kommentare:

Gabi hat gesagt…

...hach ich finde die Bloggerwelt hat doch ein bisschen was kuschliges , freu mich von dir zu lesen !!!!
Facebook hat mich nie gelockt, zum Glück !
Liebe Grüße
Gabi

wollsocke hat gesagt…

.....hat gar nicht weh getan finde ich klasse.....ich war noch nie bei facebook....bin so altmodisch ;)...
lg
und ein schönes osterfest
annette